jäger & jäger

Beste Website 2017

Die beste Website 2017: Gold für die „Unerhörte“

Beim aktuellen Annual Multimedia Award wurde in der Kategorie „Website“ nur einmal Gold verliehen:
Für den Webrelaunch des Ensemble Modern, entwickelt von jäger&jäger.

„ ... Die einreichungsstarken Kategorien Website und Microsite haben es auch in diesem Jahr schwer, nicht nur mit Usability zu überzeugen, sondern auch durch individuelles Design hervorzustechen – hier gibt es einmal Gold.”
(aus der Pressemitteilung des AMA)

Der Annual Multimedia Award definiert den State of the Art der digitalen Markenkommunikation und markiert die Trends im digitalen Marketing.

Die digitale Markenführung spiegelt bei der Website des Ensembles deren musikalische Selbstverständnis: Demokratie, Gegenwart, Unerhört, Freiheit, Traum, Unmittelbar – die Schlüsselwörter lassen als unorthodoxe Navigationspunkte bereits erahnen: Hier ist man auf der Seite des (musikalischen) Experimentierens. Grundelement auf der Seite ist daher auch ein sich permanent wandelnder Polygon. Dieser soll sinnbildlich für das vielschichtige Wesen und die Arbeit des Ensembles und für dessen Loslösen aus starren Formen und Vorgaben stehen – Think out of the box!

jäger & jäger gibt der Website damit ein variables Gesicht – analog zum Ensemble, das sich immer wieder neu erfindet. Sechs Sonderfarben, die den Schlüsselbegriffen zugeordnet sind und die sich bewusst auch einmal über die Inhalte legen, verändern das Erscheinungsbild der Website bei jedem neuen Ladevorgang. Einschübe, Bildläufe, animierte Polygon­formen und Zwischenschübe erzeugen darüber hinaus einen eigenen Rhythmus. Unterstreichungen, Hinterlegungen und Linien assoziieren den Charakter handgeschriebener Notizen und Partituren und ziehen den Leser auch in längere Texte hinein. 

ensemble-modern.com

 


Darüberhinaus erhielt der Webshop für GERA Leuchten Silber: In der digitalen Markenführung für GERA Leuchten wird die konsequente Designstrategie des Unternehmens fortgesetzt: Eigens für den Webshop aufgenommene Produktabbildun­gen werden mit der bekannten GERA Bildsprache kombiniert und erlauben eine ungewöhnlich hohe Detailtreue. Klare Codierungen und Auszeichnungen gewährleisten eine einfache und übersichtliche Benutzerführung auf allen mobilen Endgeräten.

https://shop.gera-leuchten.de